Butjadingen

Gemeinde in Deutschland
Butjadingen
Einwohner6.024 (2019)
Höhe2 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

 
Karte von Butjadingen

Butjadingen ist sowohl eine Gemeinde als auch eine Halbinsel und liegt an der Nordsee zwischen Wilhelmshaven und Bremerhaven. Die Nordseeküste lädt zum Baden ein. Das Wattenmeer und die weite Marschlandschaft kann auf erholsamen Touren zu Fuß und mit dem Rad abseits des Massentourismus erforscht werden. Dieser Artikel beschreibt das Gebiet der Gemeinde Butjadingen, dabei sollen die Attraktionen nach Möglichkeit in den Artikeln zu den Ortsteilen beschrieben werden.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

  • Der 1 Flughafen Bremen        (IATA: BRE) ist der nächste Verkehrsflughafen mit internationalen Verbindungen (etwa 80 km;).
  • Der 2 JadeWeserAirport      (IATA: WVN) in der Gemeinde Sande bei Wilhelmshaven, etwa 55 km entfernt, steht für kleinere Maschinen zur Verfügung.
  • Der Flughafen Bremerhaven-Luneort wurde am 01.03.2016 geschlossen.

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Die Buslinie 408 und weitere Buslinien verbinden die Ortsteile von Butjadingen mit Nordenham. Die Verbindungen zu den übrigen Nachbarorten sind eher umständlich.

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

  • Ab Eckwarderhörne besteht Juni bis August täglich Fährverbindung nach Wilhelmshaven (für Personen und Fahrräder). Busverbindung aus Eckwarderhörne zu den übrigen Ortsteilen ist nicht nachgewiesen.
  • In Nordenham-Blexen besteht Fährverbindung nach Bremerhaven. Busverbindung nach Blexen erfordert Umsteigen in Nordenham Bahnhof.
  • Die Anreise mit seetauglichen Sportbooten ist möglich; Anlegemöglichkeiten sind zu prüfen.
  • Die Anreise mit Sportbooten des Binnenverkehrs über den Jadebusen oder die Wesermündung ist denkbar.

Mit dem FahrradBearbeiten

Zu FußBearbeiten

Der "Butjadinger Weg" , der von Petershörn/Dangast nach Nordenham/Blexen läuft ist Teil des Europäischen Fernwanderweges E9 (58 km)

MobilitätBearbeiten

Die Region ist durch ca. 250 km beschilderte Radwege hervorragend erschlossen und eignet sich wegen ihrer Flachheit auch für ungeübte Radler (zumindest wenn der Wind günstig steht). Zwischen den Orten verkehren Busse. Das Straßennetz ist ebenfalls gut ausgebaut.

Orte bzw. OrtsteileBearbeiten

 
Burhave


SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Orgel von St. Laurentius in Langwarden

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

In der Region werden zahlreiche Möglichkeiten von Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Camping angeboten.

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.