Wikivoyage:Lounge

Index > Organisation > Lounge
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.


LändervorgabeBearbeiten

Ich prüfe gerade Wikivoyage:Vorgabe für Länder inhaltlich und sprachlich. Dabei fiel mir auf, dass sich viele Länderartikel gar nicht daran halten. Ich hatte mir mal Malaysia, Italien, Ägypten und Polen angeschaut, weil ich was recherchieren wollte, und festgestellt, dass ich keiner dieser Artikel an unsere Strukturvorgabe hält, was sowohl die Abschnittsüberschriften als auch die Reihenfolge betrifft. Zwei habe ich schon etwas gefixt. Ich vermute einfach mal, dass mehr Länderartikel betroffen sind. Vielleicht können alle bei ihrer Arbeit mal nebenbei die zugehörigen Länderartikel prüfen. Bei Ortsartikeln sind wir ja auch sehr streng. Ich habe in der Vorgabe mal den Abschnitt Praktische Hinweise ergänzt. Den haben wir ja sonst auch. Ich denke, das dürfte ok sein. Es wäre sicher schön, wenn sich auch die Länderartikel an unsere Vorgaben halten. Untergeordnete Abschnitte sind ja immer möglich, aber die Hauptabschnitte sollten sicher überall gleich sein. -- DerFussi 22:33, 9. Jul. 2021 (CEST)

Habe mal die Schweiz angepasst, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 19:50, 11. Jul. 2021 (CEST)
Die Länderartikel sind meist sehr alt, so dass sich möglicherweise Regeln und Realität auseinanderentwickelt haben. Aus meiner Sicht fehlt auch ein Abschnitt zu Rechtsfragen (vielleicht nach Sicherheit), da sich diese Dinge nicht immer in die anderen Rubriken unterbringen lassen. Habe Ägypten angepasst. --RolandUnger (Diskussion) 10:27, 8. Sep. 2021 (CEST)
Natürlich jederzeit gerne unter Wikivoyage Diskussion:Vorgabe für Länder oder hier. -- DerFussi 10:52, 8. Sep. 2021 (CEST)
PS: Manchmal hat sich gefühlte Praxis auch wirklich woanders hin entwickelt. Teilweise haben wir auch Dinge ausdiskutiert. In beiden Fällen haben wir oft unsere Regelartikel vernachlässigt und nicht aktualisiert. Manchmal passe ich es ungefragt an. Wenn ich alle Regelartikel kontrollgelesen und strukturiert habe, will ich mich auch noch mal rückwärts durch das Lounge-Archiv lesen und checken, ob wir alle Diskussionen eingepflegt haben bzw. selbige verlinken. -- DerFussi 11:47, 8. Sep. 2021 (CEST)

Umstellung der Seiten- und EinzelnachweisvorschauenBearbeiten

In dieser Woche erfolgt die Umstellung der Seiten- und Einzelnachweisvorschauen. Bisher wurden sie mit Helferlein realisiert. Beide Funktionen sind jedoch mittlerweile in der Mediawiki-Core-Software enthalten. Etwa ab Mittwoch sind die neuen Features verfügbar. Damit es nicht zu Kollisionen kommt, sind die Helferlein bereits abgeschaltet. Die neue Funktionalität erspart uns die Pflege der genannten Helferlein.

Beide Vorschaufunktionen lassen sich dann in den Nutzereinstellungen unter Aussehen, Leseeinstellungen, ein- und ausschalten. --RolandUnger (Diskussion) 06:57, 16. Aug. 2021 (CEST)

Beide Optionen sind nun für alle verfügbar und lassen sich in den Nutzereinstellungen ein- und ausschalten. --RolandUnger (Diskussion) 07:57, 19. Aug. 2021 (CEST)

Eintrag hinzufügen?!?Bearbeiten

Bei einigen Artikeln, wie z. B. Leidersbach gibt es hinter jeder Überschrift die Auswahl [Quelltext bearbeiten] und [Eintrag hinzufügen], was auch sehr praktisch ist. Bei dem Artikel Königssee fehlt jedoch die zweite Auswahl [Eintrag hinzufügen]! Warum ist das so und wie kann man das ändern?--Salino01 (Diskussion) 17:30, 18. Aug. 2021 (CEST)

Zwischenüberschriften wie Orte und Regionen verhindern das Hinzufügen von Einträgen. Diese Zwischenüberschriften kommen im Regelfall nur in Regionenartikeln vor, in denen das Einfügen von vCards nicht vorgesehen ist. --RolandUnger (Diskussion) 07:56, 19. Aug. 2021 (CEST)

vCard anlegen/DatierungBearbeiten

Wenn man per Eintrag hinzufügen eine neue vCard erstellt, enthält das Formular – wenn ich da nicht dussligerweise etwas übersehe – kein Äquivalent zur Checkbox „Letzte Änderung auf heutigen Tag setzen“, und neue vCards sind defaultmäßig undatiert. Da mir Datieren ziemlich zweckmäßig erscheint, bin ich immer hin- und hergerissen, ob ich mir die Mühe machen soll, die vCard nach dem Erstellen noch ein zweites Mal aufzurufen, bloß um ein Datum hineinzubekommen. Meist fehlt mir die Geduld dazu. Wäre es nicht sinnvoll, vCards, die per Eintrag hinzufügen erstellt werden, by default mit Datum auszustatten, aber mit Checkbox, um eine Erstellung mit Datum bei Bedarf auszuoptieren? Oder wenigstens umgekehrt, also mit Checkbox, um ein Datum von Anfang an hineinzubekommen? Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 22:55, 23. Aug. 2021 (CEST)

Hallo Stilfehler, ich habe mal etwas ausprobiert und 3 fiktive vCards angelegt, siehe Quickborn→Nachtleben. Wie Du leicht erkennen kannst, sind nur die vCards mit Inhalt in den Feldern "Geöffnet" und "Preis" mit dem aktuellen Datum versehen. Dieses erscheint mir auch sinnvoll. Wozu sollte ein Datum in einer vCard z. B eines Denkmals sinnvoll sein. Das bedeutet doch, dass nur vCards mit Daten, die einer stetigen Änderung unterliegen, automatisiert mit dem Erfassungsdatum markiert werden. Hilft Dir das weiter? Dann lösche bitte die 3 fiktiven vCards wieder, nicht dass jemand diese Bar dort sucht. Viele Grüße --Eduard47 (Diskussion) 21:41, 24. Aug. 2021 (CEST)
Du hast recht, dass das Datum in vielen Fällen gar keinen Sinn macht, hatte ich nicht bedacht. Ich stimme dir auch zu, dass die Datierung vor allem bei vCards mit Content in den Eingabefeldern „Preis“ und/oder „Geöffnet“ von Bedeutung ist, ich meine nicht nur, weil Preise und Öffnungszeiten sich ändern, sondern weil insbesondere Restaurants und eingeschränkt auch Einzelhändler (die in den Feldern ja Content haben sollten) furchtbar oft eingehen (zumindest in den Regionen, über die ich schreibe). Wenn da voreinstellungsmäßig ein Datum dran wäre, könnte man die leichter im Auge behalten. --Stilfehler (Diskussion) 22:00, 24. Aug. 2021 (CEST)
Unabhängig von der Eignung des Datum der letzten Änderung habe ich das Skript angepasst. --RolandUnger (Diskussion) 07:14, 25. Aug. 2021 (CEST)
Ich sehe gerade die neue Checkbox, danke dafür! --Stilfehler (Diskussion) 15:12, 25. Aug. 2021 (CEST)

Mapframe: type=geoline funktioniert nichtBearbeiten

Hallo, seit ein paar Tagen wird type=geoline im Mapframe nicht mehr dargestellt. Ist das eine grundsätzliche Änderung oder nur vorübergehend? Gibt es eine andere Möglichkeit der Darstellung der Orts- bzw. Gemeindegrenzen? --Eduard47 (Diskussion) 10:07, 30. Aug. 2021 (CEST)

Ich habe derartiges auch beobachtet. Ich muss das Problem mir aber noch genau ansehen. Ich vermute, dass es hier einen Fehler auf dem Kartenserver gibt. --RolandUnger (Diskussion) 07:34, 31. Aug. 2021 (CEST)
Ich habe den Fehler mehrfach reproduzieren können und auf dem Phabricator gemeldet. Es waren heute allein vier Fehler, die die Kartendarstellung betreffen. --RolandUnger (Diskussion) 16:47, 7. Sep. 2021 (CEST)
Bei diesem Problem bestehen gute Chancen, dass es in Kürze gelöst wird. --RolandUnger (Diskussion) 09:31, 8. Sep. 2021 (CEST)
Der Fehler scheint behoben zu sein. --RolandUnger (Diskussion) 06:42, 5. Okt. 2021 (CEST)

Digitaler ThemenstammtischBearbeiten

Hallo, im Rahmen des Digitalen Themenstammtischs auf Wikipedia stelle ich auch die verschiedenen Schwesternprojekte vor [1]. Wikivoyage ist am 1. September um 19 Uhr geplant. Es wird eine Vorstellung des Projekts geben und wir werden einen Artikel anlegen. Sollte jemand Interesse haben, so ist er/sie herzlich eingeladen. Da im Anschluss an die Vorstellung häufig eine Diskussion folgt, wäre es auch schön, wenn der eine oder andere Insider dabei wäre.--Salino01 (Diskussion) 09:05, 31. Aug. 2021 (CEST)

Ich werde teilnehmen. --RolandUnger (Diskussion) 09:14, 31. Aug. 2021 (CEST)

Bild in der ArtikelvorschauBearbeiten

Hier ist ja nun auch die Artikelvorschau als Tooltip aktiviert, bei dem der Anfang eines verlinkten Artikels und ein Bild angezeigt wird. Ich wundere mich schon eine Weile, welches angezegt wird, da zum Beispiel bei einem Link nach Zielona Góra der Flughafan Babimost angezeit wird, ein Bild das weder die Stadt darstellt, noch im Artikel direkt eingebunden ist. Nach einigen Test vermute ich, dass es das Wikidata-Bild des Objektes ist, dass im erstem Marker-Objekt im Artikel hinterlegt ist. Das ist ziemlich blöd. Besser wäre sicherlich das aus der Quickbar oder ein individuell festzulegendes. Kann man das verwendete Bild beeinflussen, mit einer Syntax oder Vorlage? -- DerFussi 10:37, 5. Sep. 2021 (CEST)

Ich habe keine Ahnung wie die Artikelvorschau funktioniert, aber offensichtlich stammt das angezeigte Vorschaubild mit dem Flughafen nicht von der Wikidataseite zu Zielona Góra d:Q104720. Wo es tatsächlich her kommt ist mir allerdings auch völlig schleierhaft. Das Bild aus der Quickbar stammt hingegen von Wikidata.--Trockennasenaffe (Diskussion) 16:19, 5. Sep. 2021 (CEST)
Wie ich schrieb, stammt es vom ersten Marker im Zielona Góra-Artikel. Der erste Marker im Artikel ist der Flughafen Babimonst. In dessem WD-Objekt ist das Bild. Und das erscheint mir irgenwie falsch, bzw. unpassend. -- DerFussi 16:34, 5. Sep. 2021 (CEST)
OK, das hatte ich falsch verstanden, sorry. Ganz so klar scheint es aber trotzdem nicht zu sein. Bei Aachen/Eilendorf stammt das Vorschaubild offensichtlich nicht aus dem Artikel. Es stammt aber auch nicht aus der ersten Marker-Einbindung. Da sieht es so aus, als ob es tatsächlich das Bild von Wikidata wäre. Aber rumrätseln bringt da wohl nicht viel, da müsste sich jemand wirklich mit auskennen.--Trockennasenaffe (Diskussion) 17:30, 5. Sep. 2021 (CEST)
Ick schau nachher mal, ob es für die extension eine Doku gibt, und wieviel drin steht. Ist ja mal so, mal so. -- DerFussi 17:34, 5. Sep. 2021 (CEST)
Weißt du denn, was für eine Extension das genau ist? Ich vermute "Page Previews", bin mir aber nicht sicher.--Trockennasenaffe (Diskussion) 17:59, 5. Sep. 2021 (CEST)

Bei dem angezeigten Bild handelt es sich offensichtlich um das Bild, das in der Seiteninformation angegeben ist. Wie das ermittelt wird, ist mir aber noch schleierhaft. Ich hatte vor langer Zeit hierzu eine Anfrage gestellt, die aber nie beantwortet wurde. Das Problem beschäftigt mich schon seit der Einführung der Banner z. B. auf dem englischen Wikivoyage, wobei niemals der Banner als Vorschaubilder ermittelt wurde. Natürlich wäre es wichtig herauszubekommen, wie dieses Bild bestimmt wird.

Die Bilder werden von der Erweiterung Popups (Vorschaubilder) verwendet. --RolandUnger (Diskussion) 18:58, 5. Sep. 2021 (CEST)

...die offensichtlich mit dieser Erweiterung (PageImages) zusammenarbeitet. Klingt aber eher nach einer Doku, wie sie sich für ein Bild entscheidet. Scheint nicht so, als ob man eins angeben kann. -- DerFussi 19:02, 5. Sep. 2021 (CEST)
Ich habe einige Änderungen durchgeführt, und ich hoffe, dass nun zum Teil bessere Bilder ausgewählt werden. --RolandUnger (Diskussion) 14:22, 6. Sep. 2021 (CEST)
Bei Aachen/Eilendorf kommt jetzt ein Bild vom Bahnhof. Das war vorher besser.--Trockennasenaffe (Diskussion) 19:51, 6. Sep. 2021 (CEST)
Mit einer Quickbar lässt sich meist das umgehen. Das Seitenbild, das im Übrigen an verschiedenen Stellen wie der Suche benutzt wird, wird automatisch bestimmt. Der genaue Mechanismus ist mir noch schleierhaft. Eine wichtige Rolle stellen die Bildbreite und das Verhältnis Breite/Höhe dar. Das Bahnhofsbild war das erste Bild im Artikel, das dann auch gleich zum Zuge kam. Da der Abschnitt Anreise sehr weit vorn steht, kommen nicht selten diese Abbildungen als Alternative in Betracht.
Mit meinen gestrigen Änderungen habe ich (hoffentlich) dafür gesorgt, dass die mit den Markern benutzten Bilder den Prozess der automatischen Bestimmung nicht stören. D. h. aber nicht, dass immer das Bild in der Quickbar ausgewählt wird. Wie wichtig das Quickbar-Bild ist, zeigt sich z. B. im englischen Wikivoyage. Das Bannerbild wird aufgrund seines extremen Seitenverhältnisses gleich ausgeschlossen. Und das bestimmte Bild ist dann nicht selten völlig daneben.
Ich will den/die Autoren der Erweiterung kontaktieren, um zum einen eine Klärung der genauen Mechanismus zu finden und vielleicht ein Tool zur Berechnung der Scores zu haben. In den Wikipedias wurde die Bestimmung des Seitenbildes bereits geändert. Hier werden nur Bilder aus dem einleitenden Abschnitt gewählt. Dies setzt dann aber zwingend das Einfügen eines Bildes in diesem Abschnitt voraus. --RolandUnger (Diskussion) 07:41, 7. Sep. 2021 (CEST)
Was würde eigentlich dagegen sprechen, das Bild aus Wikidata zumindest einen hohen Score bekommt? Dieses Bild soll ja per Definition eine repräsentative Abbildung des Artikelgegenstandes sein. Bei dem erste Bild im Artikel ist das ja eher Zufall, solange sich der Autor nicht an bestimmte Konventionen gehalten hat.--Trockennasenaffe (Diskussion) 10:11, 7. Sep. 2021 (CEST)
Aachen/Eilendorf hat übrigens eine Quickbar, daran liegt es nicht.--Trockennasenaffe (Diskussion) 10:13, 7. Sep. 2021 (CEST)
Es ist nicht abwegig, evtl. das Bild aus Wikidata zu wählen. Nur wird das in der Erweiterung PageImages nicht gemacht. Die Quickbar habe ich heute früh in den Artikel eingefügt, damit es ein besseres Bild gibt. Ich habe im Phabricator heute vorgeschlagen, dass man mit einem weiteren Parameter in der Bildsyntax das Seitenvorschaubild individuell festlegen könnte. Mal sehen, was die Community dazu sagt. --RolandUnger (Diskussion) 13:16, 7. Sep. 2021 (CEST)
Es handelt sich hierbei um ein altes Problem, das seit 2015 diskutiert wird. Mit eher offenem Ausgang. --RolandUnger (Diskussion) 09:34, 8. Sep. 2021 (CEST)

The 2022 Community Wishlist Survey will happen in JanuaryBearbeiten

SGrabarczuk (WMF) (talk) 02:23, 7. Sep. 2021 (CEST)

Empfehlenswerte ReiseführerBearbeiten

Auf Wikivoyage:Empfehlenswerte Reiseführer wurde mal festgelegt, dass der Besitz des Status "Empfehlenswerter Reiseführer" endlich ist und Artikel regelmäßig geprüft werden müssen. Genaugenommen steht dort:

Etwa ein Jahr nach der Wahl des Artikels sollte auf jeden Fall die Aktualität geprüft werden. Dabei ist es am besten, wenn man den Hauptautor oder andere Experten auf dem Gebiet anspricht. Wird ein Artikel jedoch nach dieser Zeit nicht mehr aktualisiert und gepflegt, beispielsweise wenn der Hauptautor nicht mehr in Wikivoyage aktiv ist, so kann er zur Wiederwahl vorgeschlagen werden. Die Gemeinschaft entscheidet dann, ob er die Auszeichnung noch verdient.

Ich gehe davon aus, dass eine Prüfung im Regelfall nicht erfolgt. Wenn ich mir die Liste auf der dortigen rechten Seite anschaue, gibt es sicher einige (wie Kinshasa, der allein aufgrund des Aussehens, kaum eine Wiederwahl bestehen würde), auf die das kaum zutrifft. Was machen wir damit?

  • Die Regel lassen und hoffen, dass es keiner liest bzw. sich keiner mal beschwert, dass ein Artikel zu alt ist.
  • Künftig wirklich prüfen, und eine Überprüfung jedes Jahr (oder seltener) durchführen und auch irgendwie kurz dokumentieren (zum Beispiel auf einer Unterseite Wikivoyage:Empfehlenswerte Reiseführer/Kinshasa).
  • Die Vorlage {{Empfehlenswert}} in der Programmierung zeitlich limitieren, damit das Ding ohne Überprüfung nach einem Jahr (oder zwei) den Artikel nicht mehr kategorisiert und auf "vollständig" zurückstuft?
  • Die Regel einfach streichen und den Status lassen (irgendwas wird am Artikel schon passieren).

Sicherlich ist Wikivoyage nicht bekannt und verbreitet genug, dass das jemand so schnell mitbekommt, aber wir sollten nichts regeln und vorschreiben, dass wir nicht halten. -- DerFussi 06:30, 7. Sep. 2021 (CEST)

Wir haben jetzt schon Probleme, z. B. Wahlen für das Ziel des Monats durchzuführen. Daher sollten wir die Anzahl dieser Entscheidungen auf ein Minimum reduzieren. Vielleicht noch eine fünfte Variante:
  • Entscheidung auf Prüfung nach Antragstellung. Ich bin mir bewusst, dass dies beinahe auf die Variante 4 hinausläuft, hat jedoch den Vorteil, dass die Ab- bzw. Wiederwahl einem vorgegeben Procedere folgt. --RolandUnger (Diskussion) 10:00, 8. Sep. 2021 (CEST)

Call for Candidates for the Movement Charter Drafting Committee ending 14 September 2021Bearbeiten

Im Rahmen des Movement-Strategy-Prozesses werden Kandidierende für die Schreibgruppe (drafting committee) der Movement Charta gesucht. Die Kandidierenden-Suche beginnt am 2. August und läuft bis zum 14. September 2021.

Die Schreibgruppe wird um die 15 Mitglieder haben, die idealerweise die Vielfalt des Wikimedia-Movements repräsentieren, wie Geschlechter, Sprachen, geographische Herkunft, Erfahrung. Dazu gehört ebenfalls bspw. Engagement in den Onlineprojekten, Wikimedia-Organisationen und -Gruppen oder der Wikimedia Foundation.

Englischkenntnisse sind nicht erforderlich, um Mitglied zu werden. Bei Bedarf wird Übersetzungs- und Dolmetschunterstützung angeboten. Mitglieder können eine Aufwandsentschädigung erhalten, um die Teilnahmekosten auszugleichen. Sie beträgt alle zwei Monate 100 US-Dollar.

Wir suchen Mitglieder, die über einige dieser Fähigkeiten oder Erfahrungen verfügen:

  • Wissen, wie man kollaborativ schreibt. (nachgewiesene Erfahrung ist ein Plus)
  • Kompromissbereit sind.
  • Sich auf Inklusion und Vielfalt konzentrieren.
  • Kenntnisse über Community-Konsultationen (z. B. Meinungsbilder) haben.
  • Erfahrung in interkultureller Kommunikation mitbringen.
  • Erfahrungen in der Leitung oder Organisation von Non-Profit-Organisationen oder Communities haben.
  • Erfahrung im Verhandeln mit verschiedenen Parteien haben.

Es wird davon ausgegangen, dass das Komitee anfangs 15 Personen umfasst. Wenn es 20 oder mehr Kandidierende gibt, findet ein gemischtes Wahl- und Auswahlverfahren statt. Gibt es 19 oder weniger Kandidierende, findet das Auswahlverfahren ohne Wahl statt.

Möchtest du dich gerne in diesem Prozess engagieren? Dann reiche deine Kandidatur hier ein. Wenn du Fragen hast, schreib gerne an [email protected]

Xeno (WMF) 18:35, 10. Sep. 2021 (CEST)

Server switchBearbeiten

SGrabarczuk (WMF) (Diskussion) 02:46, 11. Sep. 2021 (CEST)

Talk to the Community TechBearbeiten

 

Read this message in another languageHilf bitte mit, in deine Sprache zu übersetzen

Hello!

As we have recently announced, we, the team working on the Community Wishlist Survey, would like to invite you to an online meeting with us. It will take place on September 15th, 23:00 UTC on Zoom, and will last an hour. Click here to join.

Agenda

Format

The meeting will not be recorded or streamed. Notes without attribution will be taken and published on Meta-Wiki. The presentation (first three points in the agenda) will be given in English.

We can answer questions asked in English, French, Polish, and Spanish. If you would like to ask questions in advance, add them on the Community Wishlist Survey talk page or send to [email protected]

Natalia Rodriguez (the Community Tech manager) will be hosting this meeting.

Invitation link

See you! SGrabarczuk (WMF) (Diskussion) 05:04, 11. Sep. 2021 (CEST)

Beste ReisezeitenBearbeiten

Ich fände es schön, wenn man in die Quickbar-Tabelle die beste Reisezeit schreiben würde. Manchmal schaut man sich entfernte Orte an, muss aber erstmal suchen, wann man überhaupt hin kann. Temperaturen, Regenzeiten, Monsun, Tornadozeiten uvm. kennen nur Vielreisende auswendig. Geht das überhaupt? --DocWoKav (Diskussion) 13:42, 15. Sep. 2021 (CEST)

Die beste Reisezeit für ein Ziel zu bestimmen, kann eine Herausforderung sein. Upstate New York z. B. ist je nach Geschmack am besten im Winter (wegen des ungeheuer vielen Schnees), im Frühjahr (weil der Schnee nach 5 endlosen Wintermonaten endlich weg ist), im Sommer (weil man keine Jacke mehr braucht; manchen wird es aber auch zu heiß) und im Herbst (wegen des Indian Summer). (Und dann könnte man auch noch die Philosophie vertreten, dass die beste Reisezeit die Off-Season ist, weil man das Ziel dann für sich allein hat; aber das ist ein anderes Thema. :-) Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 19:08, 29. Sep. 2021 (CEST)
Auf der Seite Südostasien wurde mit {{Klima Land}} tatsächlich versucht anzugeben, was die besten Reisezeiten sind. --Nw520 (Diskussion) 21:10, 29. Sep. 2021 (CEST)
Sicherlich gibt es Gegenden, die zu allen Jahreszeiten attraktiv sind, besonders für Leute, die sich abseits vom „Mainstream“ bewegen wollen. Trotzdem gibt es überall eine Hochsaison. Die würde ich als beste Reisezeit nennen. Ich finde das Beispiel Südostasien sehr gelungen.--DocWoKav (Diskussion) 07:08, 30. Sep. 2021 (CEST)
Hhmmmm. Wenn man es eindampft auf einen Buchstaben pro Monat könnte man sowas wie das Südostasien-Ding (das schwer zu handhaben ist) sogar in die Quickbar bekommen. Aber zum einen haben wir Stilfehlers berechtigten Einwand. Jeder definiert die beste Reisezeit nach seinem, persönlichen Empfinden. Aus der Sichtweise heraus, sollten wir keine beste Reisezeit angeben (da Verletzung der Neutralen-Standpunkt-Regel), sondern die Besonderheiten der einzelnen Saisonzeiten erwähnen. Und zum anderen steht der Rest ja unter "Klima und Reisezeit" - wobei wir immer noch keine Standard haben, wie wir Klimadaten darstellen. Aber rein prinzipiell ließe sich sicher ein kleine grafische Darstellung mit etwas dynamischem SVG auch in die Qiuckbar bringen. DerFussi 07:52, 30. Sep. 2021 (CEST)
Es hängt sehr stark vom jeweiligen Reiseziel ab. Ein No-Brainer sind Empfehlungen bei strikt saisonalen Zielen, an denen in bestimmten Jahreszeiten z. B. viele wichtige Straßen gesperrt und auch die „Bürgersteige hochgeklappt“ (Gastronomie, Museen usw. über Monate hinweg geschlossen) sind. Wenn der Reisezweck (z. B. herumfahren oder -laufen und sich Sehenswürdigkeiten anschauen) unmöglich oder erheblich beeinträchtigt wird, wäre ein entsprechendes Element im Quickbar natürlich ebenso wünschenswert wie hilfreich. --Stilfehler (Diskussion) 14:18, 30. Sep. 2021 (CEST)

Umfangreichere Sehenswürdigkeiten oder AktivitätenBearbeiten

Wikivoyage:Beschreibungen_von_Sehenswürdigkeiten_und_Aktivitäten#Umfangreichere_Sehenswürdigkeiten_oder_Aktivitäten ist so ein Mittelding. Wird das ernsthaft so gemacht und gelebt? Also oben in der "normalen" Liste ein Hinweis mit einem Link nach weiter unten in einen eigenen Abschnitt? Ich dächte, es gibt nur einen eigenen Abschnitt für die Sehenswürdigkeit - sieht man ja schon im Inhaltsverzeichnis als anklickbaren Abschnitt. Richtwert 200 Worte? Hmm macht für mich keinen Sinn. Ich würde eher zu mehr als 2 oder 3 Absätze tendieren - unter der Voraussetzung dass ein Autor nicht dieser grauenhaften Mode folgt, pro Satz einen Absatz zu machen. Den folgenden Abschnitt (eigener Artikel für eine Sehenswürdigkeit) würde ich nicht an 500 Worten festmachen, eher daran, dass das Objekt einen (oder besser zwei) eigene(n) Abschnitt(e) aus der Stadtvorgabe mit mehr als einem Satz befüllen könnte wie Anreise, Rundtouren, Unterkunft oder separate Sehenswürdigkeiten/Ausstellungen -- DerFussi 21:35, 21. Sep. 2021 (CEST)

Bei der Gelegenheit würde ich gern nochmal den Artikel München/Museen hervorholen. Finde ich nicht undbedingt schlecht, aber entspricht in keinster Weise unserem Regelwerk. Gab damals schon an verschiedenen Stellen Diskussionen. Wenn ich mich recht erinnere, hat der damalige Power-Autor auf sein Konzept beharrt. Es gab nicht nur eine Diskussion dazu. Es gibt noch Hamburg/Museen und Frankfurt am Main/Museen soviel ich weiß. Aber es widerspricht dem Konzept der Stadtteilartikel. Was machen wir damit?

  • Auflösenn und nach Vorgabe verteilen?
  • Zulassen als eigenständigen Artikel. Die Musseen tauchen nicht im Stadtteilartikel auf. Unter welchen Bedingungen wird das Konzept dann angewandt?
  • Zulassen als redundanten zusätzlichen Artikel. Alle Objekte kommen auch in den Stadtteilartikel. Das könnte Urheberrechtsprobleme verursachen, oder jeder Autor muss konsequent doppelt editieren.

Unter Wikivoyage:Vorgabe_für_Städte#Sehenswürdigkeiten findet man am Ende einen Satz dazu. Aus meiner Erinnerung war dies eher ein Zugständnis, an den München-Autoren. Wir haben keine permanenten Autoren für große Städte, mit denen man sich beraten kann. Jeder Autor der sich eine große Baustelle vornimmt, muss selbst entscheiden. Ich schätze die Arbeit des Autoren nachwievor und finde auch diese Art von Artikel nicht unpraktisch, aber ich denke, wir sollten prinzipiell nicht gegen das Regelwerk arbeiten bin aber auch dafür offen, Regeln hinterher zu erfinden. Andererseits ist unsere oberste Direktive: "Gleiche Struktur für alle" -- DerFussi 21:06, 22. Sep. 2021 (CEST)

Gerade große und bekannte Museen (Museumsufer, Senckenberg) können eigenständiges Ziel einer Reise sein, und da halte ich es persönlich für sehr ungünstig die im Stadtteilartikel zu "verstecken". Ein Besucher möchte vielleicht ein bekanntes Museum besuchen, weiß aber nicht unbedingt in welchem Stadtteil es liegt. -- 95.223.74.137 23:22, 22. Sep. 2021 (CEST)
Bekannte Museen (die Highlights) sollten sowieso im Stadtartikel (dem Hauptartikel) erwähnt werden (ohne die ganzen Details wie Telefon usw.), gern als Fließtext und dabei als Link in den Stadtteil. So wäre das bisherige Ziel, bzw. die bisherige Vorgabe. Der Hauptartikel übernähme dabei eine Leitfunktion, dem Leser einen Überblick zu verschaffen. Kleinere, unbekanntere Museen, würden dann wirklich nur in den Stadtteilen stehen. -- DerFussi 16:55, 23. Sep. 2021 (CEST)
Ich denke nicht, dass eine Überarbeitung der von DerFussi angesprochenen Regelungen einem Ausgliedern von großen eigenständigen Zielen in eigene Artikel widersprechen würde. Wie DerFussi schon erwähnte, geht es eher um die Frage, wie man zwar genügend "Platz" für ausschweifende Darstellungen von Zielen ohne die Limitationen von vCards hat — ob nun als eigenständiger Artikel oder Unterabschnitt — aber dennoch das übliche Schema mit vCards einhalten kann. Und auch wenn die Museen in Stadtteilen beschrieben werden, kann mittels Weiterleitungen ein direkter Zugriff ermöglicht werden. --Nw520 (Diskussion) 22:27, 28. Sep. 2021 (CEST)
Die im Stilhandbuch beschriebene Methode finde ich eigentlich gut, die aktuelle Situation in den Artikeln hingegen eher mittelmäßig. Ich kann mir vorstellen, dass die beschriebene Methode auch analog auf Museumsartikel bzw. bei Stadtteilartikeln Anwendung finden kann und so die bisher verbreitete doppelte Datenhaltung abmildern könnte:
  • Meist kommt es vor, dass Sehenswürdigkeiten-vCards sowohl im Haupt- als auch Stadtteilartikel vorkommen. Nach meinem Verständnis kommt die vollumfängliche Beschreibung in den Stadtteilartikel und der Hauptartikel soll lediglich einen Verweis mit kleinem Appetitanreger in der Beschreibung darstellen. Zu erwarten, dass Autoren konsequent Einträge in zwei Artikeln pflegen ist in meinen Augen utopisch.
    • Dies lässt sich m.E. sehr gut mit der im Stilhandbuch beschriebenen Methodik umsetzen. In den Hauptartikel setzt man eine vCard und ans Ende der Beschreibung verlinkt mit Text "Mehr dazu." die vCard im Stadtteilartikel.
    • Bei Museumsartikel stellt sich mir die Frage, wo die vollumfängliche Beschreibung hingehört: Stadtteilartikel? Museumsartikel? In den meisten Artikeln derzeit mal so oder so oder gleich doppelt.
    • Zudem kann es schnell passieren, dass zukünftige Autoren die vCard erweitern und sich so ihre reine "Verweis"-Funktion abschwächt. Ließe sich das mit einer speziellen vCard-Vorlage abmildern, die nur eine Teilmenge der ursprünglichen Parameter akzeptiert (also keine Telefonnummer, Öffnungszeiten, …) und einen Wiki-Link zur Haupt-vCard aufnimmt?
    • Die Verlinkung anhand des Namens von vCards ist volatil und überlebt beispielsweise Umbenennungen, oder auch Namenskorrekturen in Wikivoyage nicht. Wäre es möglich alternativ auch anhand der stabileren Wikidata-ID zu verlinken?
  • Die Hauptnotwendigkeit für eigene Unterabschnitte für POIs entstammt in meinen Augen der Einschränkung, dass in vCards keine Zeilenumbrüche genutzt werden können. Durch die im Handbuch beschriebene Methode hat man immerhin noch einen POI für den GPX-Export, macht in diesem aber mittels Link ersichtlich, dass es weitere Informationen außerhalb der vCard gibt und kann weiterhin die Struktur der Standard-Abschnitte einhalten.
Anekdotenhaft noch, um einige Probleme "aus der Leser-Praxis" anzusprechen: Vor kurzem war ich aufgrund des Abo-Upgrades auf kleiner Nord-Deutschland-Tour und hatte im Rahmen dieser nur wenig Zeit meine Ziele durchzuplanen. Dementsprechend nutzte ich OsmAnd für einen vor allem POI-zentrierten Zugriff auf Wikivoyage. Dabei gab es einige kleinere Unannehmlichkeiten, die dem status quo entspringen und generell bei GPX-Exports auftreten:
  • Doppelte POIs: Durch Dopplungen von POIs in Stadtteil-/Museums- und Hauptartikel sind, wenn man die GPX-Exports der Artikel zusammenführt, die POIs doppelt auf der Karte. Gerne auch mit leichtem Abstand wegen unterschiedlicher Koordinaten.
  • Wo finde ich was: Möchte ich mir die Prosa zu einem POI durchlesen habe ich meist zwei Artikel, in denen ich suchen muss und zwischen denen ich vergleichen muss, wo mehr Information steht.
  • Gibt es mehr dazu?: Da sich in vielen Artikeln nicht an das im Stilhandbuch beschriebene Schema gehalten wird, fehlt bei alleinstehender Betrachtung von POIs der Hinweis, dass weitere Informationen in einem eigenen Abschnitt verfügbar sind. Durch den Mehr dazu.-Hinweis entsteht eine klare Hierarchie, dass dieser POI nur ein Verweis ist und der verknüpfte Abschnitt/POI die eigentlichen Informationen beinhaltet.
Bei der Frage ob es überhaupt Museums-Artikel braucht bin ich uneins. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass jemand in eine Stadt reist und als erste Amtshandlung alle Museen abreist. Jedoch bieten solche Artikel auch die schöne Möglichkeit gewissermaßen zu stöbern und sich interessante Museen zentral rauszusuchen, statt alle Stadtteilartikel dafür aufrufen zu müssen. In diesem Szenario sollten die Museen also hauptsächlich in den Stadtteilartikeln sein und der Museums-Artikel eher als Index aufgefasst werden (entgegen der Praxis bei FFM und MUC). --Nw520 (Diskussion) 23:34, 28. Sep. 2021 (CEST)
An sich stelle ich Informationen über Museen in die Ortsartikel, für grosse Museen ist aus meiner Sicht schon einmal ein eigener Artikel sinnvoll: das Verkehrshaus der Schweiz ist für Familien mit Kindern / Jugendlichen oder auch Schulreisen ein beliebter Tagesausflug, auch der alte Kriegshafen Historic Dockyard in Portsmouth ist einen Tagesaufenthalt wert, man kann das Ticket sogar auf mehrere Tage verteilen. Solche Museen rechtfertigen in meinen Augen einen Themenartikel, auch "Museen in Zürich" oder "Kunstmuseen in München - von der Ägyptologie bis in die Moderne" könnte man als Themenartikel verstehen und entsprechend mit weniger strengem Korsett erstellen - für grosse Zoos, die in der Schweiz gern als Tagesausflug in den Basler Zolli oder den Zürcher Zoo besucht werden, könnte ich mir Themenartikel vorstellen - Interessierte würden sogar besser und gezielter informiert, als mit einem knappen vCard-Eintrag: wer verbringt an einem Städteflug mit verlängertem Wochenende gleich einen Tag dort, ein kurzer vCard-Artikel im entsprechenden Stadtteil bringt einem kaum etwas, ausser die Info, dass es einen Zoo gibt und man keine Zeit dafür hat... only my five cents, lieber Gruss Martin

Ferientipps Herbst 2021Bearbeiten

Dieses Jahr will der Sommer nicht enden, zumindest auf unserer Hauptseite. Platziert schnell sechs Stimmen für eure Favoriten, damit wir den überfälligen Herbst dort einläuten können.--DocWoKav (Diskussion) 21:50, 29. Sep. 2021 (CEST)

Ich denke wir haben genügend Stimmen, um die Ferientipps jetzt zu aktualisieren. Ich traue mich da nicht wirklich dran. Mutige vor.--DocWoKav (Diskussion) 19:17, 2. Okt. 2021 (CEST)

Lasst uns über die Desktop-Verbesserungen sprechenBearbeiten

Hallo!

Habt ihr bemerkt, dass einige Wikis eine veränderte Desktop-Oberfläche haben? Interessiert ihr euch für die nächsten Schritte? Vielleicht habt ihr Fragen oder Ideen zum Design oder technischen Details?

Nehmt an einem Online-Treffen mit dem Team, das an den Desktop-Verbesserungen arbeitet, teil! Es findet statt am 12. Oktober um 18:00 MESZ auf Zoom. Es wird eine Stunde dauern. Klicke hier, um teilzunehmen.

Agenda

  • Informationen zu den letzten Entwicklungen
  • Sticky Header - Präsentation der Demo-Version
  • Fragen und Antworten, Diskussion

Format

Das Treffen wird nicht aufgezeichnet oder gestreamt. Notizen werden in einem Google Doc aufgezeichnet. Der Präsentationsteil (die ersten zwei Punkte der Agenda) findet auf Englisch statt.

Wir können Fragen beantworten, die auf Englisch, Französisch, Polnisch und Spanisch gestellt werden. Wenn du im Voraus Fragen stellen möchtest, kannst du diese auf der Diskussionsseite stellen oder an [email protected] senden.

Olga Vasileva (Team-Manager) veranstaltet das Treffen.

Einladungslink

Bis dann! SGrabarczuk (WMF) 00:43, 5. Okt. 2021 (CEST)

Hello! I'd like to remind that the meeting will happen today. You are welcome to join! SGrabarczuk (WMF) (Diskussion) 16:52, 12. Okt. 2021 (CEST)

Die Abstimmung für die Wahl der Mitglieder des Komitees zum Entwurf der Movement Charter ist jetzt eröffnetBearbeiten

Die Abstimmung für die Wahl der Mitglieder des Komitees zum Entwurf der Movement Charter ist jetzt eröffnet. Insgesamt kandidieren 70 Wikimedianerinnen und Wikimedianer aus der ganzen Welt für 7 Sitze bei diesen Wahlen.

Die Abstimmung läuft vom 12. bis 24. Oktober 2021 (Anywhere on Earth).

Das Komitee wird aus insgesamt 15 Mitgliedern bestehen: Die Online Communitys wählen 7 Mitglieder, 6 Mitglieder werden von den Wikimedia-Affiliates in einem parallelen Verfahren ausgewählt und 2 Mitglieder werden von der Wikimedia Foundation ernannt. Es ist geplant, das Komitee bis zum 1. November 2021 zusammenzustellen.

Informiere dich über alle Kandidierenden in der von dir bevorzugten Sprache, damit du deine Stimme informiert abgeben kannst: <https:/wiki/Special:MyLanguage/Movement_Charter/Drafting_Committee/Candidates>

Informiere dich über das Entwurfskomitee: <https:/wiki/Special:MyLanguage/Movement_Charter/Drafting_Committee>

Für diese Wahl testen wir einen Wahl-o-Mat. Klick dich durch das Tool um zu sehen, welche Kandidat*innen dir am nächsten stehen! Probiere es unter <https://mcdc-election-compass.toolforge.org/>

Hier geht es zu weiteren Informationen : <https:/wiki/Special:MyLanguage/Movement_Charter/Drafting_Committee/Elections>

Wähle mit SecurePoll unter: <https:/wiki/Special:MyLanguage/Movement_Charter/Drafting_Committee/Elections>

Beste Grüße,

Movement Strategy & Governance Team, Wikimedia Foundation


Xeno (WMF) 04:22, 14. Okt. 2021 (CEST)

Vorlage für temporäre Hinweise?Bearbeiten

Hallo zusammen, ich bin ja nur sehr gelegentlich auf Wikivoyage aktiv und habe daher nicht so recht den Durchblick. Ich war kürzlich in Stettin und habe festgestellt, dass dort an einem zentralen Verkehrsknotenpunkt, dem Plac Rodła, offenbar langanhaltende grosse Bauarbeiten stattfinden, der Platz wird stark umgestaltet, und das hat dazu geführt, dass verschiedene Strassenbahnlinien nicht regulär verkehren, was sich auch besonders darauf auswirkt, wenn man vom Hauptbahnhof mit dem öffentlichen Verkehr ins Stadtzentrum will. Wie lange das Ganze noch dauert, habe ich nicht herausgefunden, aber nach dem Augenschein vor Ort (herausgerissene Schienen etc.) sicher noch Wochen bis Monate. Ich habe darum hier diesen Hinweis ergänzt. In ein paar Monaten oder so wird er aber überholt sein. Haben wir hier eine Vorlage für so etwas? Ich habe es gerade mal mit Vorlage:Zukunft probiert, die scheint hier aber nichts zu bewirken - meine Einfügung hat weder einen sichtbaren Hinweis im Text noch eine Kategorie erzeugt, mache ich etwas falsch? Gestumblindi (Diskussion) 10:42, 15. Okt. 2021 (CEST)

Bei der Vorlage {{Highlight}} kann man ein Ablaufdatum angeben. Danach verschwindet der Text. Für saisonale Inhalte gibt es {{Inhalt pro Zeitraum}} und ihre Verwandten. -- DerFussi 11:00, 15. Okt. 2021 (CEST)
@DerFussi: Danke für die Info! Past es so wohl? Als Verfalldatum habe ich mal den 31. Dezember 2022 angegeben, was wohl etwas zu weit in der Zukunft liegt, aber dann dürften die Bauarbeiten wohl sicher beendet sein. Gestumblindi (Diskussion) 11:21, 15. Okt. 2021 (CEST)
@Gestumblindi: Ich denke schon. Ich sehe gerade, die Doku benutzt das deutsche Datumsformat. Ich denke aber, das deine VAriante die richtige ist. -- DerFussi 11:28, 15. Okt. 2021 (CEST)
Kann sein, dass beide bzw. mehrere Formate funktionieren, in der Doku steht ja auch so etwas? Gestumblindi (Diskussion) 11:30, 15. Okt. 2021 (CEST)

Ziele des Monats - TextlängenBearbeiten

Beim Anlegen der Texte für die Ziele des Monats könnte ich mir gut einen integrierten Zeichen- oder Wortzähler vorstellen. Auf der Hauptseite entstehen durch ungleich lange Texte - insbesondere bei AdT und RdM - unschöne Leerräume. Natürlich kann man mit MS-Word oder auch mit OpenOffice/LibreOffice die Wörter zählen, ich nutze dazu gerne woerter-zaehlen.de. Könnte man dieses kleine Programm nicht in die Vorlagen mit "einbauen" und auch gleichzeitig eine ca. Vorgabe machen? --Eduard47 (Diskussion) 14:53, 21. Okt. 2021 (CEST)

Nominierungen für „Empfehlenswerte Reiseführer“Bearbeiten

Seit 04.10. läuft auf Wikivoyage:Artikelkandidaturen eine Abstimmung über „Empfehlenswerte Reiseführer“. Vielleicht habt Ihr das noch nicht bemerkt, daher hier mein „Weckruf“ mit der Bitte um Beteiligung.

--Eduard47 (Diskussion) 15:09, 21. Okt. 2021 (CEST)

Die Arbeit in den Wikis vereinfachen, durch bessere Software – Vorbereitung der Umfrage Technische Wünsche gestartetBearbeiten

Für jeden Klick, den du hier oder auf den Schwesterprojekten machst, nutzt du Software – egal, ob du schon lange dabei bist, oder erst kürzlich deine erste Bearbeitung getätigt hast, ob du viel technische Erfahrung hast oder überhaupt gar keine. Und wenn du dich hin und wieder darüber ärgerst, dass die Software nicht so funktioniert, wie du es gerne hättest, bringst du genau die richtigen Voraussetzungen mit, an der Umfrage Technische Wünsche teilzunehmen.

Um einige der technischen Probleme anzugehen, die vielen den Wiki-Alltag erschweren, gibt es das Projekt Technische Wünsche. Dort wird aktuell an Verbesserungen in den Bereichen „Leichter mit Vorlagen arbeiten“ (Gewinnerthema der Umfrage 2019) und „Bessere Unterstützung für Geoinformationen“ (2020) gearbeitet. Jetzt laufen die Vorbereitungen für die nächste Umfrage. Sie soll Ende Januar in der deutschsprachigen Wikipedia stattfinden und dient dazu zu bestimmen, mit welchem neuen Schwerpunkt sich das Projektteam zwei Jahre beschäftigen soll. Damit möglichst viele Menschen mitentscheiden können, wo es technische Verbesserungen geben soll, wird nicht über konkrete Probleme abgestimmt, sondern über allgemeine Themenschwerpunkte. Diese sind so formuliert, dass man sie auch ohne technische Expertise gut verstehen kann.

Fällt dir ein Thema ein, in dem man durch Verbesserung der Software die Arbeit in den Wikis leichter machen könnte? Dann trag es bis zum 14. November auf dem Wunschparkplatz ein. Es reicht, wenn du das Thema allgemein beschreibst, ergänzt um 2-3 konkrete Probleme aus Anwendersicht. Falls du ein konkretes technisches Problem hast und nicht weißt, zu welchem größeren Thema es passen würde, kannst du es ebenfalls auf dem Wunschparkplatz notieren und das Team Technische Wünsche schaut dann, wozu es passt.

Wie geht es weiter? Ab dem 15. November sichtet das Team Technische Wünsche verschiedene Quellen aus den deutschsprachigen Communitys (u.a. den Wunschparkplatz, WP:Verbesserungsvorschläge und WP:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests)[1] und schnürt daraus Themen-Pakete, die im Rahmen von zwei Jahren machbar wären. Möglicherweise werden in diesem Zuge auch vorgeschlagene Themenschwerpunkte etwas umformuliert oder zusammengefasst. Wenn die Themenschwerpunkte fertig geschnürt sind, werden sie im Wiki vorgestellt und können (und sollen) dort kommentiert werden, bevor die Umfrage beginnt. Damit dafür noch ausreichend Zeit bleibt, startet der Zeitraum für die Einreichungen schon jetzt.

Die wichtigsten Meilensteine auf dem Weg zur Ermittlung des nächsten Themenschwerpunkts im Überblick:

  • bis 14. November: Themen oder Probleme vorschlagen
  • 6. bis 19. Dezember: Zur Wahl stehende Themenschwerpunkte kommentieren
  • Feiertage und Puffer für Anpassungen
  • 24. Januar bis 6. Februar: Die Umfrage Technische Wünsche findet statt – es kann abgestimmt werden

Diejenigen, die keine Vorschläge für Themen oder Probleme haben, sind natürlich herzlich eingeladen, sich schon jetzt die nächsten Schritte vorzumerken. Wir werden unter anderem hier aber auch noch informieren, wenn der nächste Schritt beginnt.

Einige Infos zum Konzept der Umfrage finden sich schon jetzt auf der Umfrageseite. Auf der dortigen Diskussionsseite sind Fragen und Anregungen sehr willkommen. -- Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 13:03, 27. Okt. 2021 (CEST)

PS: Wenn du über Neuigkeiten aus den Technischen Wünschen auf deiner Diskussionsseite informiert werden möchtest, kannst du hier den Newsletter abonnieren.

  1. Wenn du Ideen für weitere Quellen hast, notiere auch sie gerne bis zum 14. November auf dieser Diskussionsseite.

Dark ModeBearbeiten

Ich, der allerdings mit dem schöneren Timeless Skin arbeitet, habe mal unter meta:User:DerFussi/global.css angefangen eine CSS-Datei für einen Dunkelmodus zu basteln, aufbauend auf der eines anderen Users. Das CSS sollte den Dunkelmodus eures Systems erkennen und sich damit auch an eure Systemeinstellung halten. Sicher nicht perfekt, und erst ein Anfang (habe noch nicht alle speziellen Features durchgetestet). Aber wer auf Dunkemodus seines Rechners steht, wie ich, wird nicht immer so geblendet, wenn er irgend ein Wikimediafoundation-Wiki öffnet. Das Editorfenster habe ich mir noch nicht vorgenommen, da man sich dann gleich um das ganze Syntaxhighlightzeugs kümmern muss. Aber für den Anfang sollte es reichen. Es beginnt am Zeile 101. Drüber sind ein paar Anpassungen an Wikivoyage. Ich konnte die bunten Rahmen mit den runden Ecken nicht mehr sehen, und habe sie einheitlich grau mit einem leichen Schatten eingestellt. Wer mag, kann es sich in seine globale CSS-Datei kopieren. Einen Screenshot kann man dort einsehen. Habe es nicht extra hochgeladen -- DerFussi 13:00, 30. Okt. 2021 (CEST)

Ich werde das Ganze mal im Auge behalten. Für Freunde des Dunkelmodus sicher eine nette Ergänzung. Dass die Programmierer der Wikimedia Foundation das nicht selbst gemacht haben, ist etwas traurig. --RolandUnger (Diskussion) 07:07, 2. Nov. 2021 (CET)
@RolandUnger:: Jetzt etwas technisch aber interessant: Vorlage:Löschantrag/styles.css darf ich übrignes nicht speichern. Die (jetzt auskommentierte) Dark-Mode-Media-Query ist angeblich nicht erlaubt, während sie in meiner eigenen gloabelen CSS-Datei auf Meta problemlos akzeptiert wird. Im Hinblick auf einen Dark Mode (eigentlich auch ohne) ist es vielleicht sinnvoll, mal alle Vorlagen auf Inline-CSS zu prüfen und in Klassen auszulagern. Gerade in der WP bekommen ich einige Design-Elemente gar nicht umgefärbt. Auch für Programmierungen ist es ja gut, wenn man Klassen zum Selektieren hat. -- DerFussi 07:54, 2. Nov. 2021 (CET)
PS.: Werden Template-Styles auf (hoffentlich) vor der persönlichen CSS angegeben? Ob das Dark-Mode-CSS im Template Style Sinn macht, wenn er nicht konsequent überall verwendet wird, ist natürlich eine andere Sache, vielleicht ist er deswegen nicht erlaubt. -- DerFussi 07:57, 2. Nov. 2021 (CET)

Das ist das neue Entwurfskomitee der Movement CharterBearbeiten

Die Wahl- und Auswahlverfahren des Entwurfskomitees für die Movement Charter sind abgeschlossen.

Das Komitee wird demnächst zusammentreten, um seine Arbeit aufzunehmen. Das Komitee kann bis zu drei weitere Mitglieder ernennen, um Lücken in Bezug auf Vielfalt und Fachwissen zu schließen.

Wenn du daran interessiert bist, dich am Movement Charter-Entwurfsprozess zu beteiligen, verfolge die Updates auf Meta oder tritt der Telegram-Gruppe bei.

Mit Dank vom Movement Strategy und Governance-Team

DBarthel (WMF) 01:00, 2. Nov. 2021 (CET)

Selimiye Mosque - Anpassung des Wikidata - EIntragsBearbeiten

Aus aktuellem Anlass habe ich etwas im Artikel zu Nikosia/Nordteil resp. Lefkoşa gestöbert, beim Eintrag zur Selimiye Moschee ist mir aufgefallen, dass Wikipedia / Wikidata - Einträge zur gleichnamigen Moschee in Edirne verweisen, anscheinend stimmt das Wikidata - Objekt nicht. Kann mir jemand ein Euch Unterstützung geben und das korrigieren, müsste ich dazu ein neues Wikidata Item oder Lexem anlegen? In der Wikipedia findet sich eine Wegweiserseite zu den verschiedenen gleichnamigen Moscheen, gibt es so etwas bei Wikidata auch, dann wäre wohl eine Verlinkung unter dem Eintrag von Selimiye Moschee (Edirne) sinnvoll, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 21:55, 5. Nov. 2021 (CET)

Hallo Mboesch, die fehlerhafte Verknüpfung ist mein Versagen, daher besten Dank fürs Aufspüren. Sollte nun korrigiert sein. Wikipedia ist meist ein guter Ausgangspunkt, um passende Wikidata-IDs zu finden. Sollte es einen Artikel geben (den man bspw. durch den Wegweiser gefunden hat), so kann man über "Wikidata-Datenobjekt" in der Seitenleiste die ID aufspüren und rauskopieren. Wegweiserseiten, wie man sie aus Wikipedia kennt, gibt es nämlich in Wikidata nicht. Hier bleibt nur die Suche. Kennt man die Position des gesuchten Objekts, kann ich auch mein provisorisches Benutzerskript VoyageDataMap.js bewerben, welches auf einer Karte alle Wikidata-Objekte markiert. --Nw520 (Diskussion) 01:13, 6. Nov. 2021 (CET)
Super, ganz herzlichen Dank, ich hatte zwar die Wikipedia-Seite gefunden; der Trick, die Wikidata-ID herauszulesen, war mir aber nicht bekannt. So bin ich froh, nicht eine Dublette gebastelt zu haben. Vielleicht gäbe es mal eine Möglichkeit, eine einfache Hilfeseite für den unbedarften Wikivoyager zu kreieren, wie man mit Wikidata zusammenarbeitet resp. wie man dort Objekte anlegt. Ich habe bisher vorwiegend Links zu Wikivoyage von bestehenden Einträgen eingepflegt (das beherrsche ich inzwischen...) und offensichtliche Tippfehler vor allem auch in den Sprachversionen korrigiert, manchmal steht in einer anderen Sprache was ganz anderes drin. Aber eine komplette Neuanlage eines Eintrags habe ich micht noch nicht gewagt. Lieber Gruss und besten Dank Martin - Mboesch (Diskussion) 09:18, 6. Nov. 2021 (CET)

Benennung von Artikeln zu fremdsprachigen ZielenBearbeiten

Aus aktuellem Anlass werde ich mich an die Aktualisierung einiger Zypern - Seiten machen. Hier stellt sich wieder einmal die Frage nach der Artikelbenennung, im Stilhandbuch unter zur Benennung von Artikeln haben wir die generelle Empfehlung, deutschsprachige Namen zu verwenden, in Zypern haben wir "dank" der Teilung bis zu vier Möglichkeiten. Generell versuche ich mich an die deutschsprachige Wikipedia zu halten, oder an die Bezeichnung auf Wegweisern oder Strassenschildern, und schon dort gibt es Diskrepanzen. Die Inselhauptstadt Nikosia ist ja noch geteilt. "Nikosia" heisst der deutschsprachige WP-Artikel, englisch wäre es Nicosia, so steht es auch auf Wegweisern und der Website der Stadtverwaltug in Englisch, Λευκωσία ist die griechische Variante, was man mit "Lefkosia" transkribieren kann. Türkisch resp. der Nordteil heisst dann Lefkoşa, da kommt noch ein Sonderbuchstabe dazu. Sicher sind zu den verschiedenen Bezeichnungen Weiterleitungen anzulegen. Wenn ich es richtig verstehe, möchten die Zyprioten eigentlich von den von der britischen Kolonialmacht geprägten Begriffen wegkommen, und bezeichnen die Hauptstadt als Lefkosia, Limassol als Lemesos, und im Nordteil heissen Famagusta, Kyrenia und Morphou / Morfou schon lange nicht mehr so. In der Praxis hatte ich an der Autobahnverzweigung schon etwas Mühe, mich zwischen den Spuren nach Lefkosia und Lemesos zu entscheiden, da ich die Bezeichnungen Nikosia und Limassol im Kopf hatte, und das dürfte anderen Reisenden auch so ergehen. Ich würde vorschlagen, für die Hauptartikel die englischsprachige Schreibweise von Wegweisern und offiziellen Websites der Stadt zu verwenden, und für alle anderen Schreibvarianten Weiterleitungen anzulegen, oder sollen wir es belassen, wie es ist, und halt mit etwas Durcheinander und etwas weniger politischem Feingefühl zu arbeiten? Danke für Euer Mitdenken, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 09:55, 6. Nov. 2021 (CET)

Meinen Segen hättest du. Ich halte es für einen praktikablen Ansatz. Ich tendiere bei den Zweifelsfällen auch eher zu der Schreibweise, wie man sie vor Ort findet. Sicherlich gibt es dabei eine Grenze, wenn eine Stadt sehr bekannt ist. Ähnliches Problem habe ich in Polen, aber das ist historisch und technisch bedingt anderer Natur. Klar wird man Warschau auf keinem Wegweiser vor Ort finden. Allerdings kennt kaum jemand den deutschen Namen von Świebodzin (Außer in Bing Maps bekommt man konsequent die alten deutschen Namen angezeigt, Google Maps differenziert etwas anders, amm Ende aber kennt sie niemand und werden auch vor Ort nicht benutzt). Jetzt noch mal für mich zum Verständnis über Zypern eine Frage. Mir selbst sagt nur Nikosia etwas, der Rest ist mir unbekannt. Gibt es nur für Nikosia eine ich sage jetzt mal "deutsche" Bezeichnung? Is ja wahrscheinlich nur eine Adaption der englischen. Wenn wir keine deutschsprachige Bezeichnung für die Orte haben, sondern nur englische und einheimische (wenn davon auch mehrere), ist es ja einfach und wir verwenden die ortsüblichen von den Schildern. Englisch ist schließlich auch kein deutsch. Bei der Hauptstadt schwanke ich, obwohl ich auch von Lefkosia schon gehört hatte. -- DerFussi 11:49, 6. Nov. 2021 (CET)
Im Falle von Zypern gäbe es m. E. noch die Möglichkeit, den WP-Artikel „Liste der Städte auf Zypern“ innerhalb unserer Artikel zu verlinken. Das hilft zwar bei der Benennung von Artikeln noch nicht weiter, der Leser hätte aber zumindest die Möglichkeit, irgendwo nachzuschlagen.--Eduard47 (Diskussion) 12:20, 6. Nov. 2021 (CET)
Ich tendiere dazu die traditionelle deutsche Schreibweise zu verwenden, denn idiotische Anglizismen haben wir neuerdings genug in der Sprache, vor allen in der Jugend- und Gettosprache. Es spricht ja nichts dagegen, die alternativen Namen mit aufzulisten. --DocWoKav (Diskussion) 12:29, 6. Nov. 2021 (CET)
@DerFussi: ja Nikosia ist die eingedeutschte Version vom englischen Nicosia, das auch auf der Website der Stadt so steht, griechisch heisst die Stadt auch in der OSM dann Lefkosia resp. da mit dem griechischen υ geschrieben Leukosia; ähnlich wird auch Larnaca teils eingedeutscht als Larnaka geschrieben. Interessant auch die uneinheitliche Schreibung in den gedruckten Reiseführern, in ReiseKnowHow wird nur im einleitenden Text geschrieben, das Lemesos engl. Limassol heisst, sonst ist überall nur von Lemesos die Rede, im Michael Müller Verlag heisst das Kapitel Limassol, der Merian hat Limassol, Larnaca und Nicosia... Die Wegweise sind praktisch alle konsequent zweisprachig englisch - griechisch, da das Englische Amtssprache war und im Verkehr mit Ausländern Verkehrssprache ist, aber in der Transskription griechisch - englisch gibt es wie in Israel gelegentlich auch noch Unterschiede, das wird DocWoKav ja aus Griechenland ebenso kennen. Sicher werde ich Weiterleitungen von den verschieden möglichen Schreibweisen anlegen und bei neuen Artikeln zu kleineren Orten die Wegweiserschreibweise benutzen. Danke für Eure Stellungnahmen und lg mb - Mboesch (Diskussion) 16:30, 6. Nov. 2021 (CET)

Mapframe: Zentrierung der Karte erzwingenBearbeiten

Mit Mapframe können wir ja schön Kartenausschnitte in Artikel einbinden, in denen alle Marker sichtbar sind. Im Falle fehlender Koordinaten wird der sichtbare Kartenbereich durch die Markerkoordinaten im Artikel bestimmt - funktioniert auch gut. Im Artikel zu Paphos wird nun die Karte auch mit Abdeckung des Ausflugsziels "Felsen der Aphrodite" weit ausserhalb der Stadt angezeigt, ich habe versucht, die Koordinaten des optimalen Kartenmittelpunkts um die Altstadt von Paphos manuell einzugeben, die Automatik scheint die Ausgabe zu übersteuern. Auch wenn ich versuchsweise kartenkoordinaten irgendwo weit weg angebe, ist die Darstellung dieselbe, die Koordinateneingabe scheint bei der Darstellung nicht ausgewertet zu werden. Ist das eine Fehlfunktion, oder gewollt? in diesem Fall müsste ich die Koordinate des Ausflugsziels einfach entfernen, um die Kartendarstellung hinzubekommen. Lieber Gruss & Dank Martin - Mboesch (Diskussion) 19:29, 14. Nov. 2021 (CET)

Du musst zusätzlich zoom spezifizieren. --RolandUnger (Diskussion) 06:30, 15. Nov. 2021 (CET)
Super, danke, wäre nicht draufgekommen, lg mb - Mboesch (Diskussion) 12:22, 15. Nov. 2021 (CET)

Darstellung Marker KopieBearbeiten

Habe in Artikel Leer in mehreren Abschnitten, z. B. Unterkunft-Camping (die ersten 4 vCards) und Gesundheit-Ärzte (2. und 3. vCard), mehrere Marker Kopien eingesetzt. Im Artikel werden die Marker aber kaum sichtbar dargestellt. Woran kann das liegen? --Eduard47 (Diskussion) 12:52, 17. Nov. 2021 (CET)

Es sollte wieder gehen. --RolandUnger (Diskussion) 13:42, 17. Nov. 2021 (CET)
Danke !! --Eduard47 (Diskussion) 11:43, 20. Nov. 2021 (CET)

Darstellung vCardsBearbeiten

In dem Artikel Wilhelmshaven habe ich im Abschnitt Sehenswürdigkeiten (inkl. der Unterabschnitte) diverse gelistete Marker-Einträge zu vCards umgewandelt. Jetzt erscheinen diese nicht mehr als Liste sondern als Fließtext. Habe ich da etwas übersehen? --Eduard47 (Diskussion) 16:50, 19. Nov. 2021 (CET)

Ich habe das Problem behoben. --RolandUnger (Diskussion) 09:24, 20. Nov. 2021 (CET)
Danke !! --Eduard47 (Diskussion) 11:44, 20. Nov. 2021 (CET)

Hallo Roland, habe noch etwas bemerkt: Im Artikel Kiel werden einige - aber nicht alle - tlw. schon ältere vCards als Fehler rot markiert. Ich kann dort aber keine Fehler entdecken. Eine Aktualisierung der vCard Tierpark Gettorf mit dem vCard-Editor hat das Problem nicht beseitigt. Gruß --Eduard47 (Diskussion) 14:21, 20. Nov. 2021 (CET)

Vor und hinter der {{vCard}} darf nichts stehen, auch kein {{-}}. Entweder in die Beschreibung oder in eine neue Zeile. --RolandUnger (Diskussion) 14:29, 20. Nov. 2021 (CET)
Danke Roland, das habe ich natürlich bei der Prüfung mit dem vCard-Editor nicht bemerkt, hätte mal in den Quelltext schauen sollen. Trotzdem noch eine Frage: in der vCard Hörnbrücke wird der YouTube-Eintrag mit Prüfhinweis gelb angezeigt. Ich habe aber meine Probleme, einen korrekten Eintrag zu definieren. Wie müsste der lauten? Danke schon mal im Voraus, Klaus --Eduard47 (Diskussion) 14:36, 20. Nov. 2021 (CET)
Eigentlich sollen bei youtube nur die Nurtzer-Ids rein, weil es Wikidata so will. Vollständige URLs werden auch akzeptiert, die werden dann zum Zecke der Prüfung markiert. In dem Fall so lassen, wie es ist. --RolandUnger (Diskussion) 14:42, 20. Nov. 2021 (CET)

Autoqickbar OrtBearbeiten

In der Autoqickbar Ort vermisse ich die Einwohnerzahl. Wird sie bewusst nicht mehr angezeigt? --Eduard47 (Diskussion) 15:55, 20. Nov. 2021 (CET)

War ein Unfall. Sollte wieder funktionieren. -- DerFussi 17:11, 20. Nov. 2021 (CET)
Hauptsache keiner verletzt! Danke! --Eduard47 (Diskussion) 17:13, 20. Nov. 2021 (CET)
Danke für den Hinweis. Da habe ich mächtig geschludert. Hatte mich gefreut, dass keine Fehler kommen, aber wenn nichts passiert, kommen auch keine Fehler :) -- DerFussi 19:51, 20. Nov. 2021 (CET)

Farbe der MarkerBearbeiten

Im vCard-Editor eingetragene Typen werden nach der Speicherung im Quelltext in umgekehrter Reihenfolge angezeigt und erhalten demzufolge auch eine andere, nicht beabsichtigte Markerfarbe. Beispiel im Artikel Wilhelmshaven im Abschnitt … mit dem Rad. Kann man das anders verhindern, als von vorherein anders herum zu erfassen? --Eduard47 (Diskussion) 15:03, 21. Nov. 2021 (CET)

  • Ergänzung: Erfasst wurden die Daten 1-5 im vCard-Editor in der Reihenfolge Fahrradverleih (grau)=>Fahrradladen. Nach der Speicherung stehehen sie sowohl im Quelltext wie auch im vCard-Editor in der Reihenfolge Fahrradladen (grün) =>Fahrradverleih.--Eduard47 (Diskussion) 15:06, 21. Nov. 2021 (CET)
Im vCard-Editor wird eine übliche Mehrfachauswahl-Liste verwendet, d. h., die Werte werden immer in der Reihung der Typenliste ausgegeben. Es ist also egal, in welche Reihenfolge man die Auswahl trifft. Der Programmierer sieht die Reihung nicht. Das Problem ist mir bewusst. Wenn eine {{vCard}} erstmalig mit dem vCard-Edit angelegt wird, muss man mit dieser Reihung leben. Wird eine bestehende vCard bearbeitet, bleibt der erste Wert immer an der ersten Stelle, außer man löscht ihn. Wenn man sicher gehen will, kann man die Farbe auch mit einer Gruppe festlegen. --RolandUnger (Diskussion) 07:52, 23. Nov. 2021 (CET)
Danke Roland für Deine Info. Das bedeutet aber doch in der Praxis, dass man im vCard-Editor nur einen Typ angibt, weil man sonst Gefahr läuft, dass die Marker-Farbe nicht der gewünschten entspricht. Es sei denn, man ist sich sicher, dass keine Änderung eintritt. Weitere Typen werden dann wohl nicht mehr erfasst, wer wird schon die vCard ein weiteres mal im Quelltext öffnen nur um weitere Typen einzugeben? --Eduard47 (Diskussion) 14:31, 23. Nov. 2021 (CET)
Wozu gibt man eigentlich mehrere Typen an? Mir ist das schon öfter aufgefallen. Besonders bei Hotels. Da habe ich schon öfter weitere Typen, wie Restaurant und Bar gesehen, was ich bei einem Hotel eigentlich unterstelle, sonst wäre es eher ein Hotel Garni. Ich gebe Bar und Restaurant bei einem Hotel immer als Ausstattung an, nicht als zusätzlichen Typ. Das kann man bei einem Fahrradshop auch so machen, wenn er zusätzlich Leihfahrräder hat, genau so wie bei Hotels, die Fahrräder verleihen, da ist es ja auch ein Ausstattungsmerkmal. Ich würde mich immer nur für einen Haupttyp entscheiden. -- DerFussi 14:45, 23. Nov. 2021 (CET)
Ich habe diese mehrfach angegebenen Typen bisher so verstanden, dass man in einer - geplanten - Typensuche dann auch fündig werden kann. Der Leser eines Artikel sieht diese Typen aber nicht, er muss daher schon zusätzlich über die Merkmale informiert werden. Das ist zwar doppelte Arbeit, aber m. E. zumutbar. --Eduard47 (Diskussion) 15:05, 23. Nov. 2021 (CET)
Wenn ein Feature nach Typen suchen kann, kann es doch auch nach Subtypen suchen. Ich gehe davon aus, dass so ein Feature nicht den Wikitext für seine Suche nutzt, sonderen etwas anderes, wie die Daten-Tags. Dann sollte die auch funktionieren, wenn man die Ausstattung auf Wikidata erfasst. Subtypen werden im Gegensatz zu den normalen Typen wenigstens auch mit angezeigt, so sieht auch der Leser, dass ein Fahrradshop auch Fahrräder verleiht. Für mich war daher die Subtyp-Variante daher plausibler. Bis letzten Monat habe ich nicht mal gewusst, dass man mehrere Typen angeben kann/darf.    -- DerFussi 16:57, 23. Nov. 2021 (CET)

──────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────── Mehrere Typen gehen schon sehr lange. Angefangen hatte es mit Restaurant und Bar. Es gibt immer Fälle, in denen die Beschränkung auf einen Typ ungeeignet ist, so z. B. bei Gasthäusern mit Hotel- und Restaurantbetrieb, wenn man doppelte vCard-Einträge vermeiden will. Eine meiner Hauptideen dahinter ist, dass man in (irgendeiner) Zukunft nach all diesen Typen suchen kann. Natürlich ist es Unsinn, bei mehreren großen Hotels und zahlreichen Restaurants auch noch Restaurants in Hotels auszuweisen. Die Entscheidung sollten wir den Autoren überlassen. Die Typen sind damit hauptsächlich für Maschinen gedacht (wie „ist ein“ bei Wikidata, wo es auch mehrere Einträge geben kann). Natürlich muss das Ganze auch z. B. im Text lesbar sein. Bei den Subtypen habe ich mich bisher hauptsächlich an Merkmale für Hotels und Restaurants orientiert, so dass es bisher viele Typen (noch) nicht als Untertypen gibt und auswählbar sind. --RolandUnger (Diskussion) 06:28, 24. Nov. 2021 (CET)

Karte in Eilendorf kaputtBearbeiten

Die Karte im Abschnitt Aachen/Eilendorf#Rundweg um Eilendorf, die einen Wanderweg als Linie zeigte, ist offenbar in letzter Zeit kaputt gegangen. Leider konnte ich nicht herausfinden, woran das liegt. Änderungen im Artikel Eilendorf waren es offenbar nicht. Die Daten auf Openstreetmap sehen für mich auch ok aus.--Trockennasenaffe (Diskussion) 21:07, 6. Dez. 2021 (CET)